"Huevos Rotos" mit Ibérico Schinken

"Huevos Rotos" (Gebrochene Eier) mit iberischem Schinken ist ein Gericht, das vom berühmten Restaurant "Casa Lucio" erfunden wurde und zu einem Grundgericht für Tapas in Spanien geworden ist.

Neben einem guten iberischen Schinken können sie auch mit anderen Zutaten wie Manchego-Käse, Chorizo ​​oder Kabeljau und natürlich immer mit einem knusprigen Weißbrot begleitet werden.


ZUTATEN (für 4 Personen)



HUEVOS ROTOS MIT IBÉRICO SCHINKEN SCHRITT FÜR SCHRITT


  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und schneiden. Salz hinzufügen und in reichlich Olivenöl anbraten. Wenn sie golden sind, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie einige Minuten lang auf saugfähigem Papier abtropfen. Legen Sie sie dann auf einen flachen Teller in einem Stapel.
  2. Die Eier in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit Olivenöl anbraten. Entfernen Sie die Eier mit dem noch flüssigen Eigelb und legen Sie sie auf den Kartoffelhaufen.
  3. Schneiden Sie den Ibérico Schinken sehr dünn, Sie können ihn auch bereits schneiden und vakuumverpacken lassen, sodass Sie nur das verwenden können, was Sie benötigen. Legen Sie den Schinken über die Eier und Kartoffeln.
  4. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu und schneiden Sie ein paar Scheiben in die Eier, bevor Sie sie präsentieren.


Wenn Sie so weit gekommen sind, liegt es daran, dass Sie sich für die spanische Küche oder ihre Kultur interessieren. Wenn Sie andere Rezepte erfahren möchten, können Sie unseren Newsletter abonnieren, über den wir Sie jede Woche auf dem Laufenden halten. In unserem Online-Shop finden Sie Produkte wie Serrano-Schinken, Pata Negra-Schinken, Manchego-Käse, Produkte zur Zubereitung von Tapas und Paellas, Olivenöl oder Weine aus verschiedenen Regionen der Iberischen Halbinsel. Wir erinnern Sie daran, dass wir 10% Rabatt auf den ersten Einkauf und kostenlosen Versand in ganz Österreich anbieten.

Oche Aranda ist ein spanischer Koch, der in Malaga geboren wurde. Ausbildung in einigen der besten spanischen Restaurants wie El Cortijo im Hotel La Bobadilla (Granada) oder Los Girasoles in Alicante. Er hat auch mit Küchenchef Jean-Claude Bourgueil in seinem Restaurant 'Im Schiffchen' zusammengearbeitet und an der Sevilla Hospitality School unterrichtet. Nachdem er diese Erfahrung gesammelt hatte, entschloss er sich, in Wien ein eigenes Restaurant namens 'el Hans' zu eröffnen, in dem er einen Hut bekam.