Pintxo mit Bonito del Norte (weißer Thunfisch) über Auberginen und Miso

Pintxo mit Bonito del Norte (weißer Thunfisch) über Auberginen und Miso

Dieses Rezept ist ein Original Pitxo, der typische Produkte der spanischen Gastronomie mit japanischen Zubereitungen kombiniert. Der Bonito del Norte ist ein sehr vielseitiges Produkt, das uns viel Spiel geben kann. (Pintxo ist eine kleine Tapa, die typisch für die Bars des Baskenlandes ist. Normalerweise in einem Bissen zu essen).

Unser Referenzanbieter Conservas Nardín hat uns das Rezept zur Verfügung gestellt, das wir gerne teilen.


ZUTATEN (für 4 Personen)


  • 150g Bonito del Norte - weißer Thunfisch
  • 150g Aubergine
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel rotes Miso
  • 1/2 Esslöffel Mirin
  • 1/2 Esslöffel Sake
  • 1 kleiner Esslöffel Sesam
  • 1 kleiner Esslöffel gehackter Schnittlauch


PINTXO MIT BONITO DEL NORTE ÜBER AUBERGINEN UND MISO SCHRITT FÜR SCHRITT


  1. Schneiden Sie die Aubergine in 3 cm und 3 cm dicke quadratische Scheiben.
  2. Die Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Auberginen in Sesamöl verteilen und in der Pfanne kochen. Warten Sie 3 Minuten auf jeder Seite, entfernen Sie sie und legen Sie sie auf ein Tablett.
  3. Mirin, Miso und Sake in einem Topf mischen und bei schwacher Hitze erhitzen. Lassen Sie es reduzieren und verteilen Sie dann die Auberginen in dieser Sauce.
  4. Den Bonito in ca. 3 cm breite Flocken trennen. Legen Sie den Bonito auf die Auberginenquadrate. Fügen Sie etwas gehackten Schnittlauch und Sesam hinzu und servieren Sie.

 

Wenn Sie so weit gekommen sind, liegt es daran, dass Sie sich für die spanische Küche oder ihre Kultur interessieren. Wenn Sie andere Rezepte erfahren möchten, können Sie unseren Newsletter abonnieren, über den wir Sie jede Woche auf dem Laufenden halten. In unserem Online-Shop finden Sie Produkte wie Serrano-Schinken, Pata Negra-Schinken, Manchego-Käse, Produkte zur Zubereitung von Tapas und Paellas, Olivenöl oder Weine aus verschiedenen Regionen der Iberischen Halbinsel. Wir erinnern Sie daran, dass wir 10% Rabatt auf den ersten Einkauf und kostenlosen Versand in ganz Österreich anbieten.

Oche Aranda ist ein spanischer Koch, der in Malaga geboren wurde. Ausbildung in einigen der besten spanischen Restaurants wie El Cortijo im Hotel La Bobadilla (Granada) oder Los Girasoles in Alicante. Er hat auch mit Küchenchef Jean-Claude Bourgueil in seinem Restaurant 'Im Schiffchen' zusammengearbeitet und an der Sevilla Hospitality School unterrichtet. Nachdem er diese Erfahrung gesammelt hatte, entschloss er sich, in Wien ein eigenes Restaurant namens 'el Hans' zu eröffnen, in dem er einen Hut bekam.