Welchen Schinken soll man wählen?

Welchen Schinken soll man wählen? "Pata Negra", Iberico oder Serrano?

Es ist die Frage, die sich jeder stellt, wenn er einen spanischen Schinken kauft, sei es zum Verzehr zu Hause, für einen besonderen Anlass oder um ihn jemand anderem zu schenken.

Die Auswahl an spanischen Schinken ist so groß und die Preisspanne so breit, dass es in vielen Fällen zu einer komplexen Entscheidung wird, insbesondere wenn es unser erstes Mal ist. In diesem Artikel werden wir einen kleinen Einkaufsführer erstellen, um das Einkaufen ein wenig zu erleichten oder zumindest ein wenig mehr über dieses Wunder der spanischen Gastronomie zu erfahren.

In diesem Einkaufsführer folgen wir den folgenden Abschnitten:


  • Schinkensorte: Ibérico de Bellota "Pata Negra" Schinken, Ibérico de Bellota Schinken, Ibérico Schinken und Serrano Schinken.
  • Verpackungsformat: Ganzer Schinken, Schinken ohne Knochen oder Schinkenscheiben und vakuumverpackt.


SCHINKENSORTE

Das erste, worüber Sie sich klar sein müssen, ist die Art des Schinkens, die Sie mögen oder die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. In Spanien finden wir grundsätzlich zwei Rassen: Duroc und Iberian. Die Schinkensorten werden hauptsächlich durch die verschiedenen Kombinationen zwischen ihnen bestimmt:

  • 100% iberischer Schinken
  • Iberischer Schinken: 50% iberischer / 50% Duroc oder 75% iberischer / 25% Duroc
  • Serrano Ham: weiße Rasse oder 100% Duroc


Jamón Ibérico de Bellota "Pata Negra" - "Pata Negra" Bellota Schinken

Der Schinken "Pata Negra" ist der unbestrittene König der Schinken. Er ist eines der wertvollsten kulinarischen Produkte der Welt für Liebhaber der ausgewählten Gastronomie.

Alle "Pata Negra" -Schinken müssen ein schwarzes Etikett um den Knöchel mit einem Barcode haben, anhand dessen wir ihre Rückverfolgbarkeit überprüfen können. Die Schweine werden in Freiheit auf der Weide aufgezogen und die Basis ihrer Ernährung ist die Eichel.

Es ist ein Schinken mit einem starken Aroma, das lange anhält, mit einem ausgewogenen und sehr leckeren Geschmack, was es wirklich schwierig macht, keine weitere Scheibe mehr zu essen.


Jamón Ibérico de Bellota - Ibérico Bellota Schinken

Es sind Schinken der iberischen Rasse, die in verschiedenen Anteilen mit Duroc gekreuzt wurden. Auch Freilandhaltung in der Dehesa, ihre Hauptnahrung ist Eichel. Sie sind tendenziell größere Stücke als die "Pata Negra", da die Duroc-Rasse größere Schweine produziert.

Es ist eine ausgezeichnete Option, da es sich um Schinken von einer Qualität handelt, die dem "Pata Negra" -Schinken sehr nahe kommt, jedoch zu einem günstigeren Preis. Sie müssen ein rotes Etikett um den Knöchel tragen.


Jamón Ibérico de Cebo de Campo - Ibérico Schinken

Es sind Schinken der iberischen Rasse, die in verschiedenen Anteilen mit Duroc gekreuzt wurden. Die Schweine werden in freier Wildbahn in der Dehesa aufgezogen und ernähren sich von natürlichem Futter, Kräutern und Wurzeln vom Feld. Diese Schinken müssen ein grünes Etikett um den Knöchel haben.

Es ist der perfekte Schinken für diejenigen, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, ideal, um in die Welt des iberischen Schinkens einzusteigen.


Jamón Serrano Gran Reserva - Serrano Schinken "Gran Reserva"

Innerhalb des Serrano-Schinkens gibt es auch verschiedene Kombinationen von Rasse und Alterung. In diesem Fall empfehlen wir den Gran Reserva Serrano Schinken, der mit einer Reifungszeit von mehr als 14 Monaten die höchste Qualität unter den Serrano Schinken darstellt.

Der Gran Reserva Serrano Schinken ist ein großartiger Schinken, den man zu Hause haben und öfter konsumieren kann. Es ist der Schinken, den Spanier normalerweise täglich zu Hause konsumieren, da er einen viel niedrigeren Preis hat als iberischer Schinken. Es ist ein Schinken mit einem einfachen, aber köstlichen Geschmack, der in genau der richtigen Menge salzig ist.


VERPACKUNGSFORMAT

Sobald Sie sich für die Art des Schinkens entschieden haben, müssen Sie unter den folgenden Möglichkeiten das für Sie am besten geeignete Format oder die für Sie am besten geeignete Verpackung auswählen:

  • Ganzer Schinken
  • Schinken ohne Knochen
  • Schinken geschnitten und vakuumverpackt


Ganzer Schinken

Es ist die traditionellste Art, einen Schinken zu kaufen, und die übliche Art, wie die Spanier ihn zu Hause haben. Sie müssen bedenken, dass Sie einen Schinkenhalter und ein Schinkenmesser benötigen, um es richtig schneiden zu können.

Es ist der richtige Schinken für Liebhaber der Tradition und ihrer Rituale. Für viele Menschen sind die Zubereitung und der Prozess wichtig, und in der Welt des Schinkens sind das Messerschneiden und die Präsentation von Schinken eine Kunst.


Schinken ohne Knochen

Schinken ohne Knochen ist einfacher und schneller zu schneiden, aber Sie müssen eine Schneidemaschine zu Hause oder eine spezielle Unterstützung für Schinken ohne Knochen haben.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Schinkenmesser länger scharf bleibt, da es nicht mit dem Knochen oder der Kruste in Kontakt kommt.

Der größte Nachteil von Schinken ohne Knochen ist, dass er viel schneller trocknet als ganzer Schinken. Daher wird es nicht empfohlen, wenn es nach dem Entfernen aus dem Vakuumbeutel, in dem es verpackt ist, nicht schnell verbraucht wird.


Schinken geschnitten und vakuumverpackt

Dies ist zweifellos das praktischste Format, um Schinken zu konsumieren, da es in jeder Situation sehr vielseitig ist. Sie können es ohne zusätzliches Zubehör konsumieren. Es hat auch den Vorteil, dass Sie viel Platz sparen. Sie können einen ganzen Schinken mit einem Messer schneiden lassen und in Umschläge von ca. 100 g verpacken. Er nimmt nicht mehr als ein Regal des Kühlschranks ein.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie genau die Menge Schinken kaufen können, die Sie benötigen, von einem Umschlag bis zu einem ganzen Schinken. Schließlich können Sie es problemlos bis zu 6 Monate in optimalem Zustand halten, bevor Sie es öffnen.


Ich hoffe, dass Sie mit all diesen Informationen besser entscheiden können, welchen Schinken Sie in welchem ​​Format oder in welchem ​​Behälter kaufen möchten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden und wir werden diese gerne lösen.

In Colono finden Sie spanische Schinken aller Sorten und Formate. Wir erinnern Sie daran, dass wir 10% Rabatt auf den ersten Einkauf und kostenlosen Versand in ganz Österreich anbieten.



Oche Aranda ist ein spanischer Koch, der in Malaga geboren wurde. Ausbildung in einigen der besten spanischen Restaurants wie El Cortijo im Hotel La Bobadilla (Granada) oder Los Girasoles in Alicante. Er hat auch mit Küchenchef Jean-Claude Bourgueil in seinem Restaurant 'Im Schiffchen' zusammengearbeitet und an der Sevilla Hospitality School unterrichtet. Nachdem er diese Erfahrung gesammelt hatte, entschloss er sich, in Wien ein eigenes Restaurant namens 'el Hans' zu eröffnen, in dem er einen Hut bekam.